https://mobirise.com/

Möhringer Ortsrundgänge

 Da­mit die interessierten Neu- und Alt­bürger ihren Wohnort noch besser kennen lernen kön­nen, bieten wir einen geführten Rund­gang durch den Ortskern an (Dauer ca. 2 1/2 Stunden). Verschiedene Ge­bäu­de, Stra­ßen und Plätze laden ein zum Hin­se­hen und Hinhören. Allein „ums Rathaus her­um“ verzeichnen wir 30 Bau­denk­ma­le. Weiter stellt Herr Bezirksvorsteher Loh­mann die heutige Situation des Stadt­bezirks vor.
Ortsrundgänge organisieren wir mehrmals jährlich - sie werden hier auf den Web-Seiten der ILM und in der Presse angekündigt. Nach vorheriger Absprache veranstalten wir auch einzelne Gruppenführungen.



Eva Kremer-Schönherr

Ich bin Ihre Ansprechpartnerin für das Projekt "Möhringer Ortsrundgänge".

Wenn Sie unser Projekt unterstützen wollen, melden Sie sich per Email über das Formular unten. Ich melde mich umgehend bei Ihnen.


Artikel zu unserer Projektarbeit

  • Möhringer Geschichte zieht in den Bann


    Etwa hundert Menschen aus Möhringen wurden bis zum Jahre 1665 der Hexerei beschuldigt. Darunter auch Anna Gohl, die bei lebendigem Leib verbrannt wurde.“ Diese Sätze auf einer Tafel am Beginn des Möhringer Hexenweges beim Bezirksrathaus haben die Teilnehmer eines Rundganges der ILM am Samstag ...

    N. Kanter, Oktober 2016
  • Geißbock springt vom Rathausbalkon


    Beim Spaziergang mit Initiative Lebensraum Möhringen (ILM) lernen Zugezogene viel Neues über ihren Stadtbezirk. 

    Birgit Dirksmöller kennt eine Anekdote über das Möhringer Bezirksrathaus. Angeblich – so wissen Ur- Möhringer zu berichten – sei vor vielen Jahren einmal ein besonderer Besucher auf dem Balkon des heutigen Bezirksrathauses an der Maierstraße gesichtet worden...

    Waltraud Daniela Engel, Filderzeitung, November 2014
  • Mit Stiefeln und Wurzelbürste ins Unterholz


    Wer suchet, der findet auch Kleindenkmäler: auf Entdeckungstour mit Birgit Dirksmöller. Unter Kleindenkmälern konnte ich mir vor dem Termin nicht viel vorstellen. Landesfürsten hoch zu Roß oder Kriegerdenkmale habe ich schon häufiger gesehen: ist ein Kleindenkmal dann ein kleiner Krieger auf einem Pony? Das wird mir...

    Waltraud Daniela Engel, Filderzeitung, Januar 2014
  • Die Möhringen Nacht


    Konrad Auwärter hatte die gute Idee und beteiligte erneut die Projektgruppe Heimatmuseum, Inge Epping an der Planung. Sie entwickelten mit der Schule für Farbe und Gestaltung die Veranstaltungsflyer (Entwurf Edmund Hornung), organisierten die Fahrtbegleitung ...

    April 2013
  • Ein wagemutiger Geißbock und ein Schneckenzüchter 


    Bei einem Stadtteilspaziergang gibt es einige unbekannte Ecken in Möhringen zu entdecken. 

    Hinter der Diakoniestation an der Filderbahnstraße, einmal quer über den Parkplatz, ganz versteckt neben den Garagen, liegt der erste Halt des kleinen Stadtteilspaziergangs: der frühere Spitalhofweg...

    Waltraud Daniela Engel, Filderzeitung, August 2015
  • Landtagsabgeordneter Winfried Hermann erkundet gemeinsam mit Bezirksvorsteherin Weis Möhringen 


    Der Besuch wurde zu einem besonderen Ereignis für die Projektgruppe Heimatmuseum der ILM. Bei ihr war die Anfrage eingegangen, ob bei dieser Gelegenheit jemand aus der Projektgruppe Minister Hermann den historischen Hintergrund von Möhringen erläutern könne...

    Friedrich Bretz, August 2016
  • Erfassen von Kleindenkmalen


    Am 20.2.13 stand in den Stuttgarter Nachrichten ein Artikel, daß der Verschönerungsverein und das Denkmalamt ehrenamtliche Erfasser von Kleindenkmalen suchen. 


    Kleindenkmale sind klein, ortsfest, freistehend, ...

    Birgit Dirksmöller, März 2013
  • Besondere Fahrt durch die Möhringer Nacht


    Möhringen 650 Gäste bestaunen die Oldtimer bei der Veranstaltung von Auwärter- und Heimatmuseum. Die runde Uhr über dem Rückspiegel zeigt zehn nach zehn – schon vor Jahren ist sie stehen geblieben. Ansonsten funktioniert ...

    Julia Barnerßoi, März 2013
  • Eine Nacht für die Möhringer


    Konrad Auwärter und die Mitglieder des Heimatmuseums laden zur ersten Möhringer Nacht ein. Routiniert und mit Fingerspitzengefühl lenkt Helmut Lenz den blauen Bus durch den Möhringer Ortskern. Passanten auf den Gehwegen drehen sich nach dem Oldtimer um. Keine Frage: der Mercedes O 3500, ... 

    Stefanie Käfferlein, Februar 2013
  • Bürgercafe im Bürgerhaus Möhringen


    Das Bürgercafe im Februar wurde von der Musikschule Möhringen/Vaihingen und der Projektgruppe Ortsrundgang der ILM gestaltet. Das Café beginnt normalerweise um 15Uhr, aber schon um 14.30Uhr waren diesmal die ersten Gäste...

    Birgit Dirksmöller, Februar 2013
  • Historischer Pumpbrunnen


    An der Ecke Oberdorfstrasse/Vaihinger Strasse stand vor mehr als 100 Jahren ein wunderschöner, gusseiserner Pumpbrunnen. Mit der Umgestaltung und Neubebauung des Gebietes schien der Brunnen verschwunden zu sein. Doch das schien nur so, heute steht er wieder aufgebaut ...

    Birgit Dirksmöller, Januar 2013
  • Überraschender Fund auf dem alten Friedhof


    Beim Herbstrundgang haben wir diesmal keinen besonderen Ort besichtigt, sondern hatten das grüne Buch des Ehepaares Kern „Von Möhringer Land und Leuten“ dabei. In ihm sind Anekdoten beschrieben, die sich...

    Birgit Dirksmöller, September 2012
  • Frühlingsrundgang durch Möhringen


    Schwerpunkt: Geschichte der Martinskirche

    Am 31. März fand der erste diesjährige Ortsrundgang statt. Um 14.00 Uhr trafen sich rund 30 Personen, vom Kleinkind bis Senior, vor dem Rathaus. Zunächst gab Herr Lohmann...

    B. Dirksmöller, E. Kremer-Schönherr, April 2012
  • Vom Bauerndorf zum Industriestandort


    Vom Bauernhof zum Industriestandort unter diesem Titel hat Werner Henning eine CD/DVD erstellt, die ein Bild vom Stadtbezirk Möhringen vermittelt. Anhand der Geschichte Möhringens im Laufe der Jahrhunderte...

    Inge Diehl, März 2011
  • Überwältigender Andrang


    Als Nachfolgerin von Herrn Pfeiffer habe ich, Eva Kremer-Schönherr, die Führung der Ortsrundgänge übernommen. Die erste Führung fand im Januar statt. Trotz guter Vorbereitung war ich nicht zufrieden ...

    Eva Kremer-Schönherr, März 2011
  • Rundgang im Regen


    Auf Samstag, den 24. September 2010, hatten wir die daran interessierten Neu- und Altbürger Möhringens zu einem Rundgang durch das Möhringer Kerngebiet eingeladen. Eine Anmeldung war dafür nicht erforderlich. So handhaben wir das seit dem ersten Rundgang vor 6 Jahren...

    Kurt Pfeiffer, September 2010
  • Leihopa für die 3. Klasse der Salzäckerschule


    In Ermangelung eines „schülereigenen“ Opas, der aus eigenem Erleben Möhringen schon lange kennt und der bereit ist, sein Wissen auch weiter zu geben, fand die Klassenlehrerin der 3. Grundschulklasse der Salzäckerschule einen "Leihopa"...

    Kurt Pfeiffer, Juli 2009
  • MÖHRINGEN – ein Ort zum Leben


    .. das haben schon etliche Zugezogene er­fahren, und die hier schon länger An­säs­sigen sind davon fest überzeugt! Da­mit die interessierten Neu- und Alt­bürger ihren Wohnort noch besser kennen lernen kön­nen, bieten wir einen geführten Rund­gang...

    Kurt Pfeiffer, Januar 2009

Impressum
Initiative Lebensraum Möhringen-Fasanenhof-Sonnenberg e. V. (ILM)

Obere Brandstr. 35
70567 Stuttgart
Telefon (07 11) 7 19 42 61

Für den Inhalt gem. § 10 Absatz 3 MDStV verantwortlich:
Initiative Lebensraum Möhringen-Fasanenhof-Sonnenberg e. V. (ILM)


Vorstand: 
    Friedrich Bretz, Birgit Keyerleber, Manfred Breuning, Gudrun Thiele, Hans-Ulrich Ebertshäuser



    Idee, Konzeption, Design:
    Michael Dirksmöller

    Vielen Dank für Ihre Nachricht.